schnell schön gealtert

Kupfer-patina-effekt

Möchten Sie eine kupferfarbene Wand mit blaugrünem Patina-Effekt, haben aber keine Lust jahrelang darauf zu warten? Wir haben die passende und praktische Lösung für Sie!

 

Inspiriert durch die Natur, fachkundig umgesetzt

Die Zeit hinterlässt an allen Ecken und Enden ihre Spuren. In der Natur entsteht der Patina-Effekt im Laufe der Zeit durch chemische Reaktion. In der Regel gilt: Je ausgeprägter der Effekt, desto älter das Objekt. Diesen Prozess können wir von Granol aber auch gewollt beschleunigen. So, dass sich Ihre Wände in wenigen Tagen in einzigartige Kreationen verwandeln. 

 

Schritt für Schritt zum funktionellen Unikat

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, wird die Echtkupfer-Oberfläche mit dem sogenannten Aktivator besprüht, um die Oxydation schnell zu ermöglichen. Der einzigartige Tiefeneffekt mit den Einsenkungen – in der Fachsprache als Lunker bezeichnet – entsteht in der gewünschten Ausprägung bei der Versiegelung der Oberfläche. Damit sehen Ihre Wände nicht nur gut aus, sondern sind auch funktionell. Sie sind durch den Kupfer-Patina-Effekt beispielsweise gegen Spritzwasser geschützt.

 

Hätten Sie das gewusst? Schöne Überraschung am Wahrzeichen der USA

Am 28. Oktober 1886 wurde sie in New York eingeweiht und gilt seither als das Wahrzeichen der USA: die Freiheitsstatue. Ursprünglich hatte sie eine matte Kupferfärbung, nach knapp 15 Jahren breitete sich jedoch eine grüne Patina aus. Überzeugt davon, dass die Patina ein Zeichen davon war, dass die Statue sich zersetzte, bewilligte die Politik Geld, um die Statue gründlich zu überstreichen. Bei einem genauen Untersuch fand man jedoch heraus, dass die Patina die Verkleidung der Freiheitsstatue eher schütze, die Konturen weicher mache und das Wahrzeichen dadurch noch schöner werde. Und so trägt auch das berühmteste Wahrzeichen der USA einen Kupfer-Patina-Effekt.


Flyer

+
x


Ansprechpartner
Schär Ivo
+41 41 926 96 81