Rückblick

GROSSES INTERESSE AN BRANDSCHUTZ-SCHULUNG

10. Oktober 2019, Eventlokal Granolissimo, Sursee LU

 

Brandschutz-Schulung stiess auf reges Interesse

Die angekündigte Brandschutz-Schulung, welche gemeinsam mit der Firma Knauf AG organisiert wurde, stiess auf grosses Interesse. Bei der ausverkauften Schulung nahmen zahlreiche Verarbeiter und Planer teil, um Ihr Fachwissen rund um das Thema Brandschutz zu vertiefen.

 

Grundlagewissen Brandschutz

Neue Technologien und moderne Bauweisen haben dazu beigetragen, dass der Brandschutz zu einer komplexen Angelegenheit wurde. Hier als Fachunternehmen die Übersicht zu behalten, ist nicht ganz einfach. Um die Sicherheit bei einem Brandfall zu gewährleisten und gleichzeitig sich als Verarbeiter und Planer zu schützen, ist ein fundiertes Grundlagewissen unabdingbar. Herr Beat Meier, Leiter Prävention von der Nidwaldner Sachversicherung brachte die Organisation des Brandschutzes in der Schweiz näher und erklärte eindrücklich den Aufbau und die korrekte Umsetzung der Brandschutzvorschriften.

 

Von der Theorie in die Praxis

Weiter ging die Reise bildhaft weiter direkt auf die Baustelle und das Publikum erhielt einen spannenden Einblick in die Praxis. In stetiger Verknüpfung zu den Brandvorschriften präsentierte Herr Uwe Fachin, Leiter Technik und Schulung der Firma Knauf AG diverse fehlerhafte Baustellensituationen. Mit hilfreichen Tipps und dem Verweis auf die Verarbeitungsfehler, konnten die Teilnehmer die korrekte Anwendung und Umsetzung zertifizierter Brandschutzsysteme kennenlernen. Ein weiteres Thema bezog sich auf den Einbau von Knauf Cocoon Stahl-Leichtbauelementen als Erweiterung zur klassischen Leichtbauweise. Herr Misha Bottineli von der Firma Knauf AG zeigte hierbei die unterschiedlichen Ausbaumöglichkeiten und Systemaufbauten auf. Als Unterstützung mit innovativen Produkten präsentierte Frau Heidi Murer von der Firma Hilti interessante Brandschutzlösungen für die Abschottung von Elektrokabeln und Rohrdurchführungen.

 

Informationsaustausch

 Innerhalb eines halben Tages konnte man sich zum Thema Brandschutz einen klaren Überblick schaffen. Ein Apéro Riche rundete die Schulung ab und bot die Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmenden oder den Fachexperten auszutauschen. Dass das Thema Brandschutz bei den planenden sowie ausführenden Unternehmen "brandaktuell" und wichtig ist, zeigte die grosse Teilnahme und die spannenden Interaktionen während des Anlasses.

 

Ein grosses Dankeschön richtet sich an die folgenden Referenten, welche sich bereit erklärt haben, Ihr Fachwissen zu teilen:

- Beat Meier, Leiter Prävention, Nidwaldner Sachversicherung -

- Uwe Fachin, Leiter Technik und Schulung, Trockenbausysteme Knauf AG -

- Misha Bottineli, Produktmanagement, Stahl- und Leichtbausysteme Knauf AG - 

- Heidi Murer, Produktmanagement, Produkt- und Branchenmanagerin, Hilti Brands



Ansprechpartner
Kurmann Martin
079 621 84 59